Skip to main content
Lösungen
Produkte
Branchen
Ressourcen
Lösungen
Produkte
Branchen
Ressourcen
Produktlogos von Google Drive, Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen, Google Chat und Google Meet
Google Tabellen, Google Docs und Google Präsentationen für die Arbeit nutzen – ohne zusätzliche Kosten

Ihr Google-Konto für die Arbeit

Melden Sie sich einfach mit Ihrer aktuellen geschäftlichen E‑Mail-Adresse an und schon können Sie die Ihnen vertrauten Tools im Team nutzen. Sie können in Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen mit anderen zusammenarbeiten. Dazu stehen Ihnen 15 GB Drive-Speicherplatz für Hunderte Dateiformate zur Verfügung, einschließlich Microsoft Office.

Weder Ihnen noch den von Ihnen eingeladenen Teammitgliedern entstehen dadurch Kosten.

Geschäftliche E‑Mail-Adresse hinzufügen

Kostenlos

Kein Testzeitraum

Keine Kreditkarte erforderlich

Ein Mitarbeiter einer Firma für Solarmodule arbeitet in einer Google-Tabelle mit dem Namen „Prüfungs-Tracker“ mit anderen zusammen.

Mit intuitiven Tools in Echtzeit zusammenarbeiten

Cloud-First-Tools für eine noch effizientere Zusammenarbeit im Team

In Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen können Teams ganz bequem in einem Dokument als Single Source of Truth (SSOT) mit vollständigem Versionsverlauf zusammenarbeiten.

Kommentare in gemeinsam bearbeiteten Google Workspace-Dokumenten hinzufügen

Mit der Projektverfolgung Aufgaben im Blick behalten

Mit einfach erstellten Projekttrackern können Sie in Google Tabellen ganz bequem Ihren Fortschritt bei gemeinsamen Zielen und Aufgaben in Echtzeit verfolgen.

Google-Tabelle mit dem Titel „Finanzbericht“ auf einem Laptop und Smartphone

Noch mehr Funktionen mit Gemini für Workspace

Mit dem direkt in Google Docs, Tabellen und Präsentationen eingebundenen, auf künstlicher Intelligenz basierenden Assistenten können Sie Bilder erstellen, von Ihnen verfasste Texte optimieren und vieles mehr. Die Preise variieren je nach Tarif.

Teammitglieder nutzen Gemini bei der Zusammenarbeit an einer Verkaufspräsentation.

Berufliches und Privates trennen

Sie können Ihre privaten Dateien und Daten von den geschäftlichen trennen. Wenn Sie ein Arbeitskonto hinzufügen, können Sie Ihre geschäftliche E‑Mail-Adresse für Ihre geschäftlichen Dateien und die Zusammenarbeit nutzen. Mit 15 GB Google Drive-Speicherplatz pro Nutzer*in können Sie Hunderte oder sogar Tausende geschäftliche Dateien speichern.

Google Workspace: Suche nach Dokumenten in Google Drive
Kommentare in gemeinsam bearbeiteten Google Workspace-Dokumenten hinzufügen

Vertraute Apps noch effizienter nutzen – ohne Zusatzkosten

Überall und auf jedem Gerät im Team arbeiten

Google Workspace: Mit Google Docs and Google Meet im Team noch produktiver sein

Alle benötigten Tools direkt verfügbar

Ob in einer Tabelle, im Chat, im E‑Mail-Programm oder in einem Videoanruf: Mit den Workspace-Tools können Teams effizient zusammenarbeiten und dabei in Echtzeit zwischen Apps wechseln, ohne dass Informationen verloren gehen.

Google Workspace: Mit Google Docs and Google Meet im Team noch produktiver sein

Mit vorhandenen Tools kompatibel

Mehr als 100 Dateitypen lassen sich ohne Konvertierung gemeinsam bearbeiten, speichern und freigeben, darunter Microsoft Office-Dateien und PDFs.

In Google Workspace können auch Dateien aus Microsoft Office 365 übertragen werden.

Teammitglieder und Mitbearbeiter*innen ganz einfach verwalten

Mithilfe eines einfachen Dashboards lassen sich Teammitglieder im Handumdrehen hinzufügen oder entfernen.

Google Workspace: Zugriffssteuerung für dynamische Teams

Geschützte Inhalte

Ihre Inhalte werden durch eine Sicherheitsinfrastruktur geschützt, die zu den fortschrittlichsten der Welt zählt.

Dank Google Workspace Security Message werden Nutzer*innen vor Problemen vorgewarnt, die anderswo aufgetreten sind.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

  • Google Workspace Essentials Starter wurde speziell für den beruflichen Kontext konzipiert. Die Nutzer*innen melden sich mit ihrer geschäftlichen E‑Mail-Adresse an und können dann mit anderen Teammitgliedern zusammenarbeiten. Ihnen stehen zahlreiche weitere kostenlose Dienste speziell für Unternehmen zur Verfügung, wie ein Microsoft Outlook-Plug-in für Google Drive und Google Meet. Darüber hinaus umfasst die Plattform Funktionen zur Verwaltung von Teams, etwa Nutzer*innen hinzufügen oder entfernen, um einfacher zusammenzuarbeiten und Dateien freizugeben.

  • Ja. Wenn Sie Microsoft Office-Dateien in Google Drive hochladen, können Sie sie direkt mit Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen kommentieren und allein oder zusammen mit anderen bearbeiten. Alle Änderungen werden automatisch im Microsoft Office-Originalformat gespeichert. Mehr dazu in der Hilfe lesen oder Video ansehen

  • Google Workspace Essentials Starter ist kostenlos – und zwar nicht nur für einen begrenzten Testzeitraum. Den Nutzer*innen stehen jeweils 15 GB sicherer Google Drive-Speicherplatz für Hunderte oder gar Tausende Dateien zur Verfügung. Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz oder weitere Funktionen wie längere Gruppenvideoanrufe für drei oder mehr Personen, erweiterte Sicherheitseinstellungen oder Support rund um die Uhr benötigen, können Sie ein Upgrade auf Google Workspace Enterprise Essentials ausführen.

  • Google Workspace Essentials Starter ist speziell für die Arbeit konzipiert. Das Produkt eignet sich sowohl für Einzel- als auch für größere und organisationsweite Gruppenprojekte. Für den sicheren Zugriff auf Dateien und zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs verwenden Sie einfach Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse. Wenn Ihr privates und Ihr geschäftliches Google-Konto voneinander getrennt sind, lässt sich auch alles viel besser organisieren.

    Ändern sich Ihre Anforderungen, kann Google Workspace Essentials Starter entsprechend angepasst werden. So lassen sich beispielsweise weitere Mitglieder hinzufügen oder entfernen – alles kostenlos.

  • Pro Teamkonto können sich bis zu 25 Nutzer*innen registrieren. Unternehmen haben jedoch die Möglichkeit, mehrere Teamkonten über dieselbe Domain einzurichten.

    • Google Drive: Dateien an einem sicheren Ort speichern, aufrufen und freigeben

    • Google Docs: Textverarbeitung für Teams

    • Google Tabellen: Tabellentool für agile Organisationen – intelligent, sicher und auf Zusammenarbeit ausgelegt

    • Google Präsentationen: überzeugende Präsentationen im Team erstellen

    • Google Meet: sichere Videokonferenzen für Teams und Unternehmen

    • Google Chat: einfache Kommunikation – ob per Direktnachrichten oder im Gruppenchat

    • Google Kalender: integrierte Onlinekalender für die Arbeit im Team

    • Google Formulare: im Handumdrehen Umfragen und Formulare erstellen

    • Google Sites: ganz einfach eindrucksvolle Teamwebsites erstellen

    • Google Notizen: Ideen und Aufgaben mühelos organisieren

  • Die kostenpflichtigen Versionen von Google Workspace – Business Starter, Business Standard, Business Plus und Enterprise – enthalten zusätzliche Funktionen, z. B. Verwaltung geschäftlicher E‑Mails, mehr Speicherplatz pro Nutzer*in, erweiterte Funktionen für Videokonferenzen und Administratoreinstellungen für Unternehmen. Benötigen Sie benutzerdefinierte E‑Mail-Adressen, eignet sich vielleicht Google Workspace besser für Sie – ab EUR 5,75 € pro Nutzer*in und Monat.

    Wenn Sie keine benutzerdefinierten E‑Mail-Adressen, aber die oben genannten Zusatzfunktionen benötigen, können Sie ein Upgrade auf Google Workspace Enterprise Essentials vornehmen.

  • Sie benötigen lediglich Ihre geschäftliche E‑Mail-Adresse, um sich in Essentials Starter zu registrieren. Klicken Sie oben auf „Registrieren“ und schon geht es los.

  • Nein. IT-Admins haben keine Verwaltungsberechtigung für Ihr Konto, es sei denn, sie bestätigen die Inhaberschaft der Domain Ihres Unternehmens durch den Kauf von Google-Diensten. In diesem Fall werden Sie benachrichtigt.

  • Wenn bei dem Versuch, sich für Essentials Starter zu registrieren, die folgende Meldung angezeigt wird, wurde Ihre berufliche Domain bereits bestätigt. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre*n IT-Admin, um sich für ein Workspace-Abo zu registrieren.

    „Sie können die Domaininhaberschaft nicht bestätigen, da andere Teams Google-Dienste unter dieser Domain nutzen.“

    In diesem Hilfeartikel finden Sie mögliche Lösungen und nächste Schritte.

  • Produktlogos von Google Drive, Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen, Google Chat und Google Meet

    Google Workspace macht's möglich.

    Gemeinsam Inhalte erstellen und effektiv im Team zusammenarbeiten – für alle kostenlos. Dazu brauchen Sie nichts weiter als Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse.

    Konto erstellen

    Kostenlos

    Kein Testzeitraum

    Keine Kreditkarte erforderlich