Überblick über die Dienste

Sofern nicht anders angegeben, unterliegen die Dienste von Google Workspace (ehemals G Suite) der Google Workspace-Dienstübersicht („Google Workspace Services Schedule“) zur Google Cloud-Rahmenvereinbarung („Google Cloud Master Agreement“) oder einer anderen geltenden Vereinbarung, in der Google sich zur Bereitstellung der entsprechenden Dienste verpflichtet („Google Workspace-Vereinbarung“). Für einige der nachfolgenden Dienste oder Versionen gelten möglicherweise dienstspezifische Nutzungsbedingungen, die unter https://workspace.google.com/terms/service-terms/ abgerufen werden können.

Google Workspace-Dienste:

  • Hauptdienste

    • Clientseitige Verschlüsselung“ ist eine Funktion, die es einer Organisation ermöglicht, ihre eigenen Verschlüsselungsschlüssel zu verwenden, um die entsprechenden Kundendaten zu verschlüsseln, die in bestimmte Hauptdienste eingegeben werden, wie unter https://support.google.com/a/answer/10741897 oder der jeweils aktuellen URL beschrieben.

    • Cloud Identity-Dienste“ sind die unter https://cloud.google.com/terms/identity/user-features.html oder der jeweils aktuellen URL beschriebenen Dienste.

    • "Duet AI for Google Workspace" („Duet AI“) ermöglicht es Endnutzern, generative Funktionen der künstlichen Intelligenz zu nutzen, um Inhalte zu verfassen, Dateien zu organisieren, Informationen zu visualisieren, Arbeitsabläufe zu beschleunigen und Besprechungen effektiver zu gestalten.

    • Enterprise-Datenspeicherorte“ ermöglicht Administratoren, die Einstellungen von Richtlinien für Speicherorte auf bestimmte Regionen anzuwenden, und zwar entweder in Bezug auf alle oder auf eine ausgewählte Untergruppe von Endnutzern für bestimmte primäre ruhende Daten (einschließlich Sicherungen) innerhalb der Kundendaten, wie unter https://support.google.com/a/answer/9223653 beschrieben.

    • Mit „Gmail“ können Kunden E-Mails senden und empfangen.

    • Mit „Google Kalender“ können Endnutzer persönliche, organisatorische und Team-Kalender verwalten.

    • Mit „Google Chat“ können Endnutzer in Echtzeit über eine erweiterte Chat-Nachrichtenfunktion und eine Plattform für Gruppenzusammenarbeit kommunizieren.

    • Google Cloud Search“ bietet Such- und Unterstützungsfunktionen, mit denen Endnutzer in bestimmten Hauptdiensten von Google Workspace sowie je nach Fall auch in Datenquellen von Drittanbietern nach Inhalten suchen und in Bezug auf diese Inhalte unterstützt werden können.

    • Google Kontakte“ ist ein webbasierter Dienst, mit dem Endnutzer Kontaktdaten importieren, speichern und aufrufen können. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, private Kontaktgruppen zu erstellen, um E-Mails an mehrere Personen gleichzeitig zu senden.

    • Mit „Google Docs“, „Google Tabellen“, „Google Präsentationen“ und „Google Formulare“ können Endnutzer Dokumente, Tabellen, Präsentationen und Formulare erstellen, bearbeiten, freigeben, gemeinsam verwenden und exportieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, darin zu zeichnen und Inhalte einzubetten.

    • Mit „Google Drive“ können Endnutzer Dateien speichern, übertragen, ansehen und freigeben.

    • Mit „Google Groups for Business“ können Endnutzer über gemeinsame Arbeitsgruppen kommunizieren und Administratoren Funktionen und Dienste für verschiedene Gruppen von Endnutzern konfigurieren.

    • Mit „Google Jamboard“ können Endnutzer ein digitales Whiteboard-Dokument erstellen, bearbeiten, freigeben, gemeinsam verwenden, zeichnen, exportieren und Inhalte darin einbetten.

    • Mit „Google Notizen“ können Endnutzer Notizen, Listen und Zeichnungen erstellen, bearbeiten, freigeben und gemeinsam verwenden.

    • Mit „Google Meet“ können Endnutzer in Videokonferenzen mit kleiner oder großer Teilnehmerzahl in Echtzeit miteinander kommunizieren; hierzu gehört auch der Einbezug der Teilnehmer in die Konferenz durch ausgehende Telefonate und oder durch eigene telefonische Einwahl (wobei Gebühren des Telekommunikationsanbieters anfallen können). Die Anruffunktion in Google Meet wird von den Rechtssubjekten zur Verfügung gestellt, die unter der folgenden URL aufgeführt sind: https://workspace.google.com/terms/service-terms/meet-telephony/providers.html. Notrufe werden in Google Meet nicht unterstützt.

    • Google SIP Link“ bietet Kunden die Möglichkeit, den Dienst ihres Telekommunikationsanbieters über ihren eigenen Session Border Controller und Trunk eines Drittanbieters mit der Google Voice-Funktion zu verknüpfen, und zwar unabhängig von Google Voice bzw. dessen Erwerb. Mit Google SIP Link können Kunden die erweiterten Softwarefunktionen von Google Voice zusammen mit ihrem vorhandenen Festnetzanschluss sowie dem Routingsystem und den Lösungen ihrer internen Telefonanlage nutzen. Google SIP Link ist nur in den unter https://support.google.com/a?p=sipcountries oder der jeweils aktuellen URL aufgelisteten Ländern verfügbar. Für die Nutzung von Google SIP Link fallen zusätzliche Gebühren an.

    • Mit „Google Sites“ können Endnutzer eine Website erstellen und sie für eine Gruppe anderer Endnutzer freigeben.

    • Mit „Google Tasks“ können Endnutzer ihre Aufgaben erstellen, bearbeiten und verwalten.

    • Google Vault“ bietet Such- und Exportfunktionen, Datenarchivierung, Aufbewahrung und E-Discovery-Funktionen. Archivierte Daten werden in Vault aufbewahrt, solange die Kunden eine aktive Lizenz für Google Vault entweder verwenden oder kaufen.

    • Google Voice“ ist ein von einem Administrator verwalteter IP-basierter Telefondienst, der es Kunden ermöglicht, Telefonnummern für die Nutzung durch Endnutzer zuzuweisen und zu verwalten, und durch den Endnutzer über die zugewiesenen Nummern Anrufe tätigen und annehmen können. Google Voice wird von Google-Tochtergesellschaften zur Verfügung gestellt, wie in den dienstspezifischen Nutzungsbedingungen für Google Voice beschrieben, und ist nur in den unter https://support.google.com/a/answer/9206529 oder der jeweils aktuellen URL aufgelisteten Ländern verfügbar. Für die Nutzung von Google Voice fallen zusätzliche Gebühren an.

    • Mit „Google Workspace Assured Controls“ können Kunden Google-Supportaktionen im Zusammenhang mit ihren Daten geografisch einschränken.

    • Google Workspace Migrate“ ist ein vom Administrator verwalteter lokaler Dienst zur Migration von Endnutzerdaten des Kunden in dessen Google Workspace-Konto.

    • Internationale Anrufe in Meet“ bietet erweiterte Optionen zum Telefonieren und Einwählen in Google Meet-Videokonferenzen.

    • Mit „Zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace“ können Kunden die Gesamtmenge des verfügbaren gemeinsamen Speicherplatzes erhöhen.

    • Bei „Workspace-Add-Ons“ handelt es sich zusammengenommen um „Duet AI“ für Google Workspace, „Google SIP Link“, „Google Voice“, „Google Workspace Assured Controls“, „Zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace“, „Internationale Anrufe in Meet“ und „Enterprise-Datenspeicherorte“ wie weiter unten beschrieben.

    • Diverse Funktionen ermöglichen eine optimierte Suche und Informationsabfrage über alle Dienste hinweg, sodass in aktiven Diensten produktübergreifend nach Inhalten gesucht werden kann und diese Inhalte automatisch kategorisiert werden.

  • Weitere Dienste

    • AppSheet“ ist eine webbasierte Plattform, die über https://www.appsheet.com zur Verfügung steht. Über AppSheet können Organisationen Anwendungen erstellen und hosten – ganz ohne kompliziertes oder umfangreiches Programmieren. AppSheet ist ein Dienst mit Zugriffsbeschränkungen und unterliegt den Bedingungen des Google Cloud Partner Advantage-Programms, die für Reseller, Händler oder Zwischenhändler gelten, die den Dienst vertreiben.

Workspace-Add-Ons:

  • Sofern nicht anders angegeben, können Google Workspace-Add-Ons zu bestimmten Editionen von Google Workspace gegen zusätzliche Kosten hinzugefügt werden, wie in der Tabelle für Google Workspace-Versionen unten angegeben.

  • Google Voice- und Google SIP Link-Add-ons

    • Voice Starter“ ist eine Version von Google Voice, die von bis zu zehn Endnutzern in einem Land verwendet werden kann.

    • Voice Standard“ ist eine Version von Google Voice, die von beliebig vielen Endnutzern in einem Land verwendet werden kann und außerdem Google SIP Link, VoIP-Telefon-Kompatibilität und Autoassistent-Funktionen auf mehreren Ebenen umfasst.

    • Voice Premium“ ist eine Version von Google Voice, die von beliebig vielen Endnutzern in verschiedenen Ländern verwendet werden kann und außerdem Google SIP Link, VoIP-Telefon-Kompatibilität, Autoassistent-Funktionen auf mehreren Ebenen sowie erweiterte Funktionen zur Berichterstellung umfasst.

    • Google SIP Link Standard“ ist eine Version von Google SIP Link, die von beliebig vielen Endnutzern in einem Land verwendet werden kann und außerdem VoIP-Telefon-Kompatibilität sowie Autoassistent-Funktionen auf mehreren Ebenen umfasst.

    • Google SIP Link Premium“ ist eine Version von Google SIP Link, die von beliebig vielen Endnutzern in verschiedenen Ländern verwendet werden kann und außerdem VoIP-Telefon-Kompatibilität, Autoassistent-Funktionen auf mehreren Ebenen sowie erweiterte Funktionen zur Berichterstellung umfasst.

  • Internationale Anrufe in Meet

    • Internationale Anrufe in Meet“ ist ein separat erhältliches Add-on, bei dem die Anmeldung kostenlos ist, dessen Nutzung jedoch nach Minuten abgerechnet wird.

  • Zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace

    • Zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace“ ist ein separat erhältliches Add-on, das jeder Google Workspace-Version hinzugefügt werden kann, in der der Speicherplatz pro Endnutzer nicht begrenzt ist. Kunden können mit jedem erworbenen Abonnement von zusätzlichem Speicherplatz für Google Workspace die Gesamtmenge des verfügbaren gemeinsamen Speicherplatzes um 10 TB erhöhen. Die Anzahl der erwerbbaren Abonnements für zusätzlichen Speicherplatz ist nicht begrenzt.

Google Workspace-Versionen:

  • In der Tabelle unten sind die einzelnen Google Workspace- oder G Suite-Versionen, die in der jeweiligen Version enthaltenen Hauptdienste, die Workspace-Add-ons, die zu jeder Workspace-Version hinzugefügt werden können, und die anderen verfügbaren Dienste aufgeführt.

  • Die „Zentralen Hauptdienste” (wie in der Tabelle unten verwendet) sind: Cloud Identity-Dienste, Gmail, Google Kalender, Google Chat, Google Kontakte, Google Docs, Google Drive, Google Formulare, Google Groups for Business, Google Jamboard, Google Notizen, Google Meet, Google Tabellen, Google Sites, Google Präsentationen und Google Tasks.

  • Mit dem Produktangebot „Archivierter Nutzer“ für die einzelnen Versionen von Google Workspace oder G Suite kann eine Organisation Endnutzerkonten für ehemalige oder inaktive Endnutzer weiterführen, um Kundendaten aufzubewahren.

  • Anforderungen an Google Workspace Education und Workspace for Nonprofits: Alle Versionen von Google Workspace for Education enthalten das Tool „Aufgaben“, Classroom und Chrome-Synchronisierung als Hauptdienste. Google Workspace for Nonprofits enthält Classroom als einen Hauptdienst.

    • Mit dem Tool „Aufgaben“ kann der Endnutzer Aufgaben zuweisen und die Arbeiten von Schülern/Studenten abrufen und benoten.

    • Mit „Chrome-Synchronisierung“ können Endnutzer Lesezeichen, den Verlauf, Passwörter und andere Einstellungen auf allen Geräten synchronisieren, auf denen sie in Chrome angemeldet sind.

    • Mit „Classroom“ können Endnutzer Kursgruppen erstellen und ihnen beitreten. Schüler oder Studenten können in Classroom Aufgaben ansehen und einreichen und von Lehrkräften vergebene Noten erhalten.

  • AppSheet Core“ ist eine erweiterte Version von AppSheet, wie unter https://about.appsheet.com/pricing/ beschrieben, die jeder Version von Google Workspace gegen Aufpreis hinzugefügt werden kann.

  • Google Workspace-Version1
    Hauptdienste
    Weitere Dienste
    Zentrale Hauptdienste Google Vault Google Workspace Migrate Archivierte Nutzerversionen
    Google Workspace-Add-Ons
    AppSheet
    Enthalten
    Nicht enthalten (zusätzliche Kosten)
    Business​2 Google Workspace Business Starter (maximal 300 Endnutzerlizenzen)       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔ (einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace Business Standard (maximal 300 Endnutzerlizenzen)     Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace Business Plus (maximal 300 Endnutzerlizenzen) ✔(einschließlich Google Vault)   Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Enterprise Google Workspace Enterprise Starter     Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace Enterprise Standard ✔ (einschließlich Google Vault)   Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace Enterprise Plus (ehemals G Suite Enterprise) ✔ (auch einschließlich Google Cloud Search und clientseitige Verschlüsselung) ✔ (einschließlich Google Vault) Enterprise-Datenspeicherorte Duet AI, alle Google Voice- oder Google SIP-Link Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace, Google Workspace Assured Controls (sofern anwendbar) ✔ (einschließlich AppSheet Core)
    Essentials Google Workspace Essentials Starter (maximal 100 Endnutzerlizenzen) ✔ (ausschließlich Gmail, Google Chat und Google Sites)       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar)
    Google Workspace Essentials (ehemals G Suite Essentials, Drive Enterprise) ✔ (ausschließlich Gmail, Google Chat und Google Sites)       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar)
    Google Workspace Enterprise Essentials ✔ (auch einschließlich Google Cloud Search, aber ohne Gmail, Google Chat und Google Sites)       Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar)
    Google Workspace Enterprise Essentials Plus ✔ (ohne Gmail, Google Chat und Google Sites, aber einschließlich Google Cloud Search)     Enterprise-Datenspeicherorte Duet AI, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Frontline3 Google Workspace Frontline Starter       Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace Frontline Standard     Duet AI, Enterprise-Datenspeicherorte, alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Education​3 Google Workspace for Education Fundamentals (ehemals: G Suite for Education)       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar). Auch zutreffend für Google Workspace for Education Teaching and Learning Upgrade
    Google Workspace for Education Standard4 ✔ (auch einschließlich Google Cloud Search)   Enterprise-Datenspeicherorte Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Google Workspace for Education Plus (ehemals: G Suite Enterprise for Education)4 ✔ (auch einschließlich Google Cloud Search)   Enterprise-Datenspeicherorte Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    Nonprofits3 Google Workspace for Nonprofits​       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar) ✔(einschließlich AppSheet Core)
    G Suite (alte Version)5 G Suite Basic       Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar)
    G Suite Business ✔ (einschließlich Google Vault) Enterprise-Datenspeicherorte Alle Google Voice- oder Google SIP Link-Add-Ons, internationale Anrufe in Meet, zusätzlicher Speicherplatz für Google Workspace (sofern anwendbar)
  • 1. Speicherinformationen für die einzelnen Google Workspace-Versionen sind verfügbar unter https://support.google.com/a?p=storage_by_edition​.

  • 2. Für Kunden, die eine Google Workspace Business-Version zusammen mit einem Angebot mit bestätigter E-Mail-Adresse nutzen, sind einige Hauptdienste (einschließlich Gmail und Google Kalender sowie Google Vault bei Google Workspace Business Plus), Sicherheits- und andere Funktionen möglicherweise erst und nur dann verfügbar, wenn der Domainname des Administrators bestätigt wurde, der der E-Mail-Adresse der Domain entspricht. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://support.google.com/a?p=gws-verification

  • 3. Die folgenden Google Workspace-Versionen sind ausschließlich auf Kunden beschränkt, die bestimmte Teilnahmevoraussetzungen erfüllen:​

    • − ​Google Workspace Education-Versionen (wie beschrieben unter https://support.google.com/a/answer/134628?sjid=2330997381971410080-NA)​

    • − Google Workspace Frontline-Versionen (wie beschrieben unter https://support.google.com/a/answer/10427827)​

    • − Google Workspace for Nonprofits-Versionen (wie beschrieben unter https://support.google.com/nonprofits/answer/3215869?ref_topic=3247288​)

  • 4. Für Google Workspace for Education Standard und Education Plus gilt eine Mindestabnahmemenge für Lizenzen in Höhe (a) der Anzahl der Anmeldungen von Vollzeitstudenten des Kunden, mindestens aber von (b) 50 Endnutzerlizenzen.5. G Suite-Versionen können nicht mehr erworben werden.

Zusätzliche Google Workspace-Versionen:

  • Upgrades für Google Workspace for Education

    • Google Workspace for Education Teaching and Learning Upgrade“ ist ein kostenpflichtiges Upgrade für Google Workspace for Education Fundamentals. Es umfasst zusätzliche Funktionen für die Kommunikation, die Zusammenarbeit und die Verwaltung von Kursen sowie zusätzlichen Speicherplatz in Höhe von 100 GB pro Endnutzerlizenz.

  • Cloud Search Platform

    • Die „Cloud Search Platform“ ist eine Version von Google Workspace mit Google Cloud Search sowie (a) Cloud Identity Management; (b) Google Kontakte und (c) Google Groups for Business, wenn diese in Verbindung mit Google Cloud Search genutzt werden. Die Cloud Search Platform bietet Such- und Unterstützungsfunktionen in Bezug auf Inhalte in Datenquellen von Drittanbietern.

Zusätzliche Produkte:

  • Zusätzliche Produkte fallen nicht unter die Google Workspace-Vereinbarung und sind keine Google Workspace-Dienste. Jegliche Nutzung zusätzlicher Produkte unterliegt den Bedingungen für zusätzliche Produkte, die Sie unter diesem Link finden: https://workspace.google.com/terms/additional_services.html. Außerdem unterliegt die Nutzung folgender zusätzlicher Produkte den nachstehenden Zusatzbedingungen:

    • Managed Google Play“ ist eine von Google für den Kunden bereitgestellte Plattform zur Verwaltung von Android-Geräten, die vom Kunden zur Verfügung gestellt oder ermittelt und von seinen Endnutzern verwendet werden. Mithilfe von Managed Google Play kann der Kunde auf solchen Geräten Apps aus dem Managed Play Store anbieten. Die Nutzung von Managed Google Play unterliegt den Bedingungen unter: www.android.com/enterprise/terms.